Die meisten Menschen entscheiden sich für öffentliche Verkehrsmittel, da sie sich keine Privatwagen leisten können. Umso wichtiger ist es, dass ihren Transportbedürfnissen mit Big Data begegnet wird.
Ein 68-jähriger, der in Los Angeles lebt und arbeitet, war nicht sehr erfreut darüber, als er hörte, dass er kein Auto mehr fahren darf.
Kenias Transportlandschaft unterscheidet sich fast vollständig von den Verkehrssystemen, die wir kennen. Hat diese Andersartigkeit einen Einfluss auf die Datenanalyse in Kenias Verkehrssektor?
Two buses ferrying passengers in Bangkok, Thailand
Daten spielen mittlerweile eine wichtige Rolle in der Gestaltung und Planung von Städten. Aber wie geht Big Data mit unterschiedlichen Bustypen und die Sitzplatzanordnung in den Fahrzeugen um?
Die Öffis zu verwenden, um von A nach B zukommen, stellt ein Infektionsrisiko dar. Aber dennoch scheinen immer mehr Menschen heutzutage den ÖPNV zu nutzen.
Ein kleiner Einblick in die Entwicklungen von E-Mobilität im deutschen ÖPNV.
Erfahren Sie hier, warum manche ÖPNV-Strecken zu wiederholten Verspätungen tendieren.
Erfahren Sie in diesem Artikel mehr über die Nachfrage-Analyse zu ÖPNV-Strecken.
Lesen Sie hier wie multimodale Verkehrsstrecken den multimodalen Verkehr begünstigen oder hemmen.
Verspätungen im ÖPNV können vielschichtige Ursachen haben. Der folgende Artikel taucht tief in dieses komplexe Thema ein.